Minischweine von der Brand-Aue Foren-Übersicht
Minischweine von der Brand-Aue
DAS Schweineforum
Neue Antwort erstellen
EU Umfrage !
Ines


Anmeldedatum: 04.11.2007
Beiträge: 1622
Antworten mit Zitat
Bitte ALLE bei dieser Umfrage mitmachen und großzügig teilen, damit soviele bürger und Verbraucher wie nur irgendmöglich teilnehmen !
Als Bürger und Verbraucher der EU solltet IHR ALLE soviel Verantwortungsbewußtsein haben und von EUEREM RECHT Gebrauch machen, was in der EU passiert.
Hier habt IHR ALLE die Chance mit zu bestimmen, was IHR an Lebensmitteln vorgesetzt bekommt und WIE erzeugt wird UND was drin sein darf und was nicht !

http://ec.europa.eu/agriculture/consultations/organic/2013_de.htm

_________________
Nichts würde mich so sehr treffen, wie ein mißtrauischer Blick meiner Tiere...
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Ines


Anmeldedatum: 04.11.2007
Beiträge: 1622
Antworten mit Zitat
Sehr hilfreich ist noch eine zusätzliche mail , wie diese hier:

[Beschreibung]

Die Europäische Kommission möchte mithilfe einer Online-Umfrage zum Thema Ökologischer Landbau erfahren,
was sich Verbraucher von nachhaltiger Landwirtschaft wünschen:
http://kurzlink.de/EU-Umfrage

ABER

Leider sind die in obiger Umfrage gestellten Fragen oft zu wenig eindeutig oder berühren wichtige zu verändernde Problembereiche gar nicht. Deshalb ist es wichtig, das zusätzliche Angebot der EU-Kommission aufzugreifen und weitere Vorschläge zur dringend notwendigen Verbesserung der EU-Öko-Verordnung zu machen, damit es keine Dumpingkonkurrenz mehr gibt für Demeter, Bioland und andere Bioverbände mit strengeren Richtlinien.

BITTE EINE MAIL AN

AGRI-ORGANIC-CONSULTATION@ec.europa.eu

Vorschläge zur Veränderung der EU-Öko-Verordnungen

Sehr geehrte Damen und Herren,

in Bezug auf die EU-Öko-Verordnungen fordere eine deutliche Verbesserung/Verschärfung der Vorgaben: Dies bedeutet vor allem eine rasche Anhebung der Vorgaben der EU-Öko-Verordnungen auf das Niveau deutscher Bioverbände wie Demeter oder Bioland bzw. ähnlicher Verbände in der EU.

Dies bedeutet insbesondere:
- Verbot von Betriebsteilungen in konventionell und öko,
- wesentlich schärfere Beschränkungen beim Zukauf konventioneller Tiere, Futter- und Düngemittel sowie Hilfsstoffe,
- vollständiges Verbot der Gentechnik,
- Ausdehnung der ökologischen Herkunft auch für Eltern- und Großelterntiere,
- bei Nutztieren deutlich niedrigere Betriebs- und Bestandsobergrenzen für Tierzahl und Herdenzahl,
- deutlich niedrigere Obergrenzen für die Zahl der Tiere je Herde,
- deutlichere und konsequentere Vorgaben für Einstreu, Auslauf, Auslaufgestaltung,
- konsequentes Verbot des Kupierens von Schnäbeln und Schweineschwänzen,
-konsequentes Verbot des kastrieren männlicher Ferkel und das enthornen von Rindern
- deutlichere Begrenzung des Einsatzes von Antibiotika auch im Ökolandbau,
- keine vertraglichen oder unternehmensrechtlichen Abhängigkeiten der Höfe und Betriebe von Konzernen oder deren Integrationen,
- Ausrichtung auf unabhängige Bauernhöfe mit flächengebundener Tierhaltung und nicht auf agrarindustrielle Strukturen,
- unabhängige staatliche Kontrollen und deutlich stärkere Sanktionen.

Gleichzeitig fordere ich
- eine deutlich stärkere Förderung des Ökolandbaus (insbesondere auch der Züchtung und Forschung),
- damit verbundene Vorschriften für den Einsatz von Zweinutzungsrassen
sowie
- die rasche EU-weite Durchsetzung einer artgerechten Tierhaltung auch im konventionellen Bereich
- darunter auch die Durchsetzung bestehender EU-Vorgaben zum Kupierverbot und zum Zugang der Tiere zu Stroh o.ä. Materialien.

Über eine Antwort würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen


Bitte auch Post- und Mailadresse angeben

_________________
Nichts würde mich so sehr treffen, wie ein mißtrauischer Blick meiner Tiere...
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
EU Umfrage !
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neue Antwort erstellen